Spotify listen herunterladen

Wenn Sie Spotify offline verwenden möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie tatsächlich Musik heruntergeladen haben, um sie anzuhören. Mit Spotify Premium können Sie 10.000 Songs für das Offline-Hören auf fünf verschiedenen Geräten herunterladen. Das sind insgesamt 50.000 Tracks über alles. Wenn Sie die Songs von Ihrem Telefon löschen möchten, tippen Sie einfach erneut auf den Umschalter heruntergeladen. 3. Schalten Sie den Hebel neben der Option “Download” ein. Sie wissen, dass Sie es aktiviert haben, wenn es grün wird. Öffnen Sie Spotify und gehen Sie zum Album oder zur Wiedergabeliste, das Sie für das Offline-Hören speichern möchten. Solange Sie ein Premium-Abonnent sind, sehen Sie einen Umschalter, der Download sagt.

Tippen Sie darauf und das Album oder die Wiedergabeliste wird auf Ihrem Telefon gespeichert. Sobald die Songs gespeichert sind, sehen Sie einen kleinen grünen Pfeil neben ihnen, um es zu zeigen. Während nur das Herunterladen der Songs, die Sie am häufigsten für Offline-Hören hören wird einen langen Weg zu reduzieren Sie Ihre Datennutzung gehen, wird alles, was Sie nicht heruntergeladen haben, wird immer noch über mobile Daten streamen. Wenn Sie Spotify davon abhalten wollen, jemals etwas zu streamen, so dass Sie versehentliche Datenabflüsse vermeiden, müssen Sie es in den Offline-Modus versetzen. Zum Abhören auf anderen Geräten kann je nach Gerät eine separate App erforderlich sein oder nicht. Weitere Informationen finden Sie unter Spielen auf Lautsprechern, Autos, Fernsehern oder Spielkonsolen. Navigieren Sie auf dem Desktop zu Einstellungen > Lokale Dateien. Dateien aus den Dateien “Eigene Musik” und “Downloads” Ihres Computers werden automatisch ausgewählt, Sie können sie jedoch deaktivieren.

Um Melodien von einem anderen Speicherort auf Ihrem PC zu ziehen, klicken Sie auf Quelle hinzufügen. Spotify unterstützt .mp3, .m4p (es sei denn, es enthält Video) und .mp4 Dateien. 2. Schalten Sie die Schaltfläche “Download” ein, um mit dem Herunterladen Ihrer Musik zu beginnen. Sie wissen, dass diese Option aktiviert ist, da der Schalter grün wird. Offensichtlich ist sich Spotify dessen bewusst, so dass sie es Premium-Abonnenten ermöglicht haben, Musik für das Offline-Hören zu speichern. Es ist eine der Funktionen, die es wirklich wert macht, die 9,99 $ pro Monat. Hier erfahren Sie, wie Sie Spotify offline verwenden, damit keine mobilen Daten verwendet werden. Um Musik unterwegs zu hören, laden Sie Spotify aus dem Google Play- oder Apple App Store herunter. Beim Herunterladen einer Spotify-Playlist werden die Musikdateien lokal auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer gespeichert, sodass Sie jederzeit zuhören können, ohne eine Internetverbindung zu benötigen. Wenn Sie eine Wiedergabeliste auf ein Gerät herunterladen, wird sie nicht auf ein anderes Gerät heruntergeladen – Sie müssen jede Wiedergabeliste einzeln herunterladen.

Um diese Songs auf Mobilgeräten zu hören, müssen Sie ein Premium-Abonnent sein. Importieren Sie zuerst Songs über die Desktop-App und fügen Sie sie einer Wiedergabeliste hinzu. Öffnen Sie dann die mobile App, suchen Sie die Playlist mit den importierten Songs und schalten Sie den Download ein. Wenn Sie Probleme haben, stellen Sie sicher, dass sich Telefon und PC im selben WLAN-Netzwerk befinden.

Posted in Uncategorized